Gesunde Getränke zum selber machen – Kostengünstig und voller Genuss

Wer kennt es nicht – Zur Erfrischung im Sommer trinkt man gerne ein kaltes Softgetränk. Oftmals sind es dabei ungesunde Getränke, wie z.B Cola, Limo oder Bier. Heute möchte ich eine wirklich gesunde Alternative vorstellen – Das gesunde Getränk zum selber machen, ganz leicht und super lecker.

Doch wie macht man diese tolle Alternative?

Alternative zu Softdrinks

Zutaten:
  • Tee bzw. Teebeutel
  • Wasserkocher
  • Karaffe, Glas oder Behälter
  • Eiswürfelform
Zubereitung:

Es gibt fünf wesentliche Schritte zur Zubereitung vom gesunden Getränk zum selber machen:

  1. Zu Beginn kocht ihr eine gewünschte Menge Wasser im Wasserkocher auf. Hierzu reichen prinzipiell 0,3 Liter.
  2. Wenn das Wasser fertiggekocht ist, schüttet ihr die Menge in eine Karaffe, ein Glas oder einen anderen passenden Behälter.
  3. Daraufhin werden die Teebeutel oder der Teebeutel in das Behältnis gelegt.
  4. Nun müsst ihr den Tee im Behältnis abkühlen lassen. Dieser Schritt ist wichtig, da das heiße Wasser die Eiswürfelform zum schmelzen bringen könnte.
  5. Wenn der Tee abgekühlt ist, füllt man diesen in die Eiswürfelform und packt diese in das Eisfach.
Frisch genießen – Das perfekte Wasser mit Geschmack

Anschließend holt ihr nach dem Einfrieren die Eiswürfelform aus dem Kühlschrank.

Jetzt könnt ihr euch ein  Wasser machen und die gewünschte Menge an Eiswürfel in das Wasser geben. Je mehr Eiswürfel, desto intensiver der Geschmack. Ob mit oder ohne Kohlensäure ist jemand ganz selbst überlassen.

Hierzu ein kleiner Tipp: Lasst die Eiswürfel zwei bis drei Minuten einweichen, so ist der Geschmack etwas intensiver.

Der große Vorteil ist, dass man das gesunde Getränk selber machen kann. Ein weiterer positiver Punkt: Es ist kostengünstig und individuell gestaltbar.

Jeder kann sein Geschmack selbst wählen. Im Sommer dürft ihr euch auf fruchtige Sorten wie z.B Pfirsich, Waldbeere, Himbeere, Melone freuen. Alternativ für dein selbstgemachtes, gesundes Erfrischungsgetränk kannst du auch Sorten wie Minze oder Zitronenmelisse benutzen.

Die gesunde Getränke zum selber machen ist hiermit eine tolle Alternative zu Softdrinks.

Berichtet mir gerne von euren Erfahrungen – Was verwendet ihr?

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *